Mittwochskonzert in Keitum : Flirrender Höhen und brummender Tiefen in St. Severin

Avatar_shz von 11. März 2019, 09:20 Uhr

shz+ Logo
Alexander Ivanov spielt am 13. März in St. Severin.

Alexander Ivanov spielt am 13. März in St. Severin.

Am 13. März spielt Keitums Organist Alexander Ivanov im Rahmen der Mittwochskonzerte das Programm „Hell und Dunkel“.

Sylt | Am Mittwoch, 13. März, um 20.15 Uhr spielt Keitums Organist Alexander Ivanov im Rahmen der Mittwochskonzerte das Programm „Hell und Dunkel“. Im Mittelpunkt des Abends stehen selten in Deutschland zu hörende Orgelwerke aus Russland und Frankreich im Wechsel mit Kompositionen von Johann Sebastian Bach.  Namensgeber des Konzertabends ist das erste Orgelst...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen