Feuerwehr löscht brennendes Werbeschild

feuer1

Jesumann.JPG von
04. November 2013, 00:32 Uhr

Am Sonnabend um 8.19 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand in die Wilhelmstraße gerufen. Der Grund: es brannte die Außenreklame der Hypo Vereinsbank. „Wir waren mit 10 Personen vor Ort und hatten den Brand schnell gelöscht, durch unseren Elektriker wurde das Schild stromlos gemacht und anschließen haben die Kameraden es abgebaut“, berichtete Westerlands Wehrführer Jörg Elias. Nach einer halben Stunde war der Einsatz beendet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen