Einsatz auf Sylt : Feuer im Dorfhotel in Rantum

Der Hotelbetrieb sei durch den Zwischenfall nicht gefährdet, sagte eine Hotelsprecherin.
Der Hotelbetrieb sei durch den Zwischenfall nicht gefährdet, sagte eine Hotelsprecherin.

Personen wurden nicht verletzt. Das Hotel war wegen Renovierung geschlossen.

23-524966_23-106481075_1551875653.JPG von
18. März 2018, 15:32 Uhr

Feueralarm in der Nacht zum Sonntag im Dorfhotel in Rantum: Im ersten Stock des Haupthauses brannte es in einem Lagerraum. Die um 0.26 Uhr alarmierten Feuerwehren von Rantum und Tinnum hatten den Brandherd schnell gelöscht. Mit Hilfe der Überdruckbelüftung konnten die Feuerwehren auch den Rauch schnell beseitigen. Gegen 3.40 Uhr rückten die Einsatzkräfte wieder ab.

Personen kamen nicht zu Schaden. Gäste waren nicht vor Ort, weil das Dorfhotel nach einer zweimonatigen Renovierungspause erst am heutigen Montag wieder öffnet. Der Hotelbetrieb sei durch den Zwischenfall nicht gefährdet, erläuterte eine Hotelsprecherin. Die Brandursache ist nicht bekannt, die Kripo ermittelt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen