CORONA-VORFALL AUF SYLT : ,,Es ist nicht das befürchtete Superspreader-Ereignis“

Avatar_shz von 14. Oktober 2020, 19:26 Uhr

shz+ Logo
Ein Patient lässt einen Abstrich für einen Corona-Test machen.
Ein Patient lässt einen Abstrich für einen Corona-Test machen.

Glück im Unglück nach Corona–Nacht in Westerländer Lokal: Nur eine Person positiv getestet.

Westerland | Eine ganze Insel atmet auf: Von den etwa 100 Personen, die sich am Montag in der Turnhalle der St.Nikolai-Grundschule in Westerland einem Corona-Massentest unterziehen mussten, hat sich nur eine nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. ,,Es ist  nicht das befürchtete Superspreader-Ereignis. Unsere Befürchtungen haben sich Gott sei Dank nicht bewahrh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen