Sylter Fährverkehr : „Erste Touren waren total ausgebucht“

Entspannte Sylt-Anreise auf dem Deck der „Adler Cat“ inklusive Schiffe-Gucken Fotos: Adler-Schiffe
1 von 3
Entspannte Sylt-Anreise auf dem Deck der „Adler Cat“ inklusive Schiffe-Gucken Fotos: Adler-Schiffe

Seit vergangenem Sonnabend bietet die Reederei Adler-Schiffe Fahrten von Cuxhaven nach Sylt mit dem Katamaran „Adler Cat“ an

shz.de von
05. Juli 2018, 04:45 Uhr

Am vergangenen Sonnabend und Sonntag starteten die ersten Touren des Katamarans MS „Adler Cat“ der Reederei Adler-Schiffe zwischen dem niedersächsischen Cuxhaven und Hörnum auf Sylt. Bis Ende Oktober gibt es nun jeden Sonnabend und Sonntag eine neue Alternative zu Bahn- oder Autoanreise n auf die Insel – in nur zwei Stunden und zirka 15 Minuten.

Die Reederei Adler-Schiffe habe sich unter anderem aufgrund der derzeitig vorherrschenden Problematik der Urlaubsanreise zur Insel Sylt für diese neue Fährverbindung zwischen Niedersachsen und Sylt mit dem Katamaran entschieden, teilt Pressesprecherin Juliane Nissen-Hünding mit.

„Es ist der schnellste und direkteste Weg die Insel aus Niedersachsen zu erreichen und die Nachfrage zeigt uns, dass es da offensichtlich einen hohen Bedarf gibt. Die ersten beiden Touren waren bis auf den letzten Platz ausgebucht. Aber auch für Gäste aus NRW ist es eine gute Möglichkeit, nach Sylt zu kommen.“

Neben vielen Urlaubsanreisenden waren an Bord des ausgebuchten Schiffes auch Tagestouristen aus Cuxhaven und Umland, die die neue Verbindung nutzten, um einen Ausflug nach Sylt zu unternehmen. Der Aufenthalt von über fünf Stunden ermöglicht es den Gästen, sich einen guten Rundum-Eindruck von der Insel zu verschaffen. Die Reederei arbeitet hier Hand in Hand mit der Sylter Verkehrsgesellschaft, die gegebenenfalls Verstärkerbusse Richtung Westerland auf der Linie 2 einsetzt oder auch eine Inselrundfahrt direkt nach Ankunft in Hörnum anbietet.

Auch die nächsten Fahrten am kommenden Sonnabend und Sonntag sind laut Juliane Nissen-Hünding schon wieder fast ausgebucht. Aufgrund der positiven Annahme der Strecke, prüft die Reederei in der kommenden Saison das Angebot von Freitag auf Sonntag auszuweiten.

Der Katamaran MS „Adler Cat“ startet jeden Sonnabend und Sonntag um neun Uhr ab dem Anleger Alte Liebe in Cuxhaven Richtung Hörnumer Hafen. Die Fahrzeit nach Hörnum beträgt ungefähr zwei Stunden und 15 Minuten. Um 16.45 Uhr legt das Schnellschiff dann wieder in Hörnum ab und ist etwa gegen 19 Uhr zurück in Cuxhaven.

Der Katamaran bietet insgesamt Platz für 224 Personen verteilt auf Haupt- und Oberdeck. Zudem ist er mit einem Bugfender ausgestattet, der ein schnelles An- und Anlegen ermöglicht. Bei der Buchung haben die Gäste die Möglichkeit, ihren Wunschplatz direkt auszuwählen.

Das Hin- und Rückfahrticket zur Urlaubsanreise auf dem Hauptdeck ist für Erwachsene ab 69 Euro, für Kinder (vier bis 14 Jahre) ab 42 Euro und für Familien (zwei Erwachsene und maximal drei Kinder) ab 180 Euro erhältlich. Die Tickets auf dem Oberdeck sind geringfügig teurer.

Wer sieben Tage Urlaub auf der Insel macht, kann zudem das Wochenticket der Sylter Verkehrsgesellschaft dazu buchen – so sei eine uneingeschränkte Mobilität auf Sylt auch während des Aufenthaltes gegeben, betont Juliane Nissen-Hünding.

Weite Informationen sowie Ticketbuchung im Internet auf www.adler-schiffe. de/cuxhaven oder telefonisch unter der Service-Nummer der Reederei Adler-Schiffe 04651-987088.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen