zur Navigation springen

Polizeimeldung : Erneuter Raubüberfall in Westerland

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

Wieder haben zwei unbekannte Täter in Westerland ein Handy entwendet. Die Täterbeschreibung ist beinahe identisch mit der des Raubüberfalls vor zehn Tagen

shz.de von
erstellt am 16.Sep.2013 | 17:15 Uhr

Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, gab es am vergangenen Freitag einen Raubüberfall. Gegen 21.04 Uhr wurde dem Opfer in der Dr.-Ross-Straße ein Handy entwendet. Die beiden Täter konnten unerkannt in Richtung Maybachstraße flüchten. Die Beschreibung stimmt fast mit dem Raubüberfall überein, den zwei Männer bereits am 6. September verübten. Sie wurden als etwa 175 cm und 185 cm große Personen beschrieben. Der größere Täter hatte sehr kurze helle Haare (fast Glatze) und trug einen Trainingsanzug. Der kleinere Täter hatte dunkle (schwarze) Haare und einen Vollbart. Sein schwarzes T-Shirt war übergroß. Beide sprachen vermutlich polnisch miteinander. Die Polizei bittet unter Telefon 7 04 70 um sachdienliche Hinweise.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen