zur Navigation springen

Ende gut, alles gut? Das Jahr 2013 auf Sylt

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

von
erstellt am 31.Dez.2013 | 00:34 Uhr

Bevor heute um Mitternacht das Inseljahr am Hörnumer Hafen mit Feuerwerk verabschiedet wird, lässt die Sylter Rundschau im zweiten Teil ihres Jahresrückblicks 2013 noch einmal Revue passieren. Diesmal geht’s um Rotlicht, Blaulicht und Bauprojekte: Wir erinnern uns an den geplanten Bordell-Bau, den getöteten Koch Miki Nozawa oder an die Großübung auf dem Hindenburgdamm. Seite 20

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen