Energieversorgung Sylt : Einzige Sylter Gastankstelle wird geschlossen

Avatar_shz von 25. September 2019, 14:53 Uhr

shz+ Logo
Diese Erdgas-Tankstelle in Westerland soll i n rund zwei Jahren zur Strom-Tankstelle umgerüstet werden.
Diese Erdgas-Tankstelle in Westerland soll i n rund zwei Jahren zur Strom-Tankstelle umgerüstet werden.

Immer weniger Menschen wollen mit Erdgas betriebene Autos fahren: Die Tankstelle in Westerland soll zur E-Ladestation werden.

Westerland | Wer auf Sylt ein mit Erdgas betriebenes Auto fährt, muss sich demnächst nach einem alternativen Gefährt umschauen. In rund zwei Jahren, im September 2021, will die Energieversorgung Sylt (EVS) die einzige Erdgas-Tankstelle der Insel am Bahnweg schließen. Stattdessen soll auf dem Gelände eine Ladestelle für Elektro-Fahrzeuge entstehen. E-Mobilität überh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen