Eine Staffel, die den Applaus liebt

 Foto: Pfeifer
Foto: Pfeifer

shz.de von
09. Februar 2013, 03:59 Uhr

Westerland | Auch in diesem Jahr wird die Sylter Rundschau bis zum Syltlauf am 17. März wieder täglich eine Sylter Staffel in Wort und Bild vorstellen. Unsere Serie "Gesichter einer Insel" macht solange Pause. Den Anfang macht die Staffel der Lebenshilfe.

Die ist in diesem Jahr zum ersten Mal dabei und stellt mit zwölf Läufern eine der größten Staffeln. Das bedeutet allerdings nicht, dass die vier geistig behinderten Läufer weniger Strecke laufen würden als die vier Mitarbeiter der Lebenshilfe. Ganz im Gegenteil: Özdur Yüksel läuft mit sieben Kilometern sogar den Löwenanteil der Gruppe. Aber jeder der vier wird von jeweils einem Laufpaten aus dem Bekanntenkreis begleitet. "Die Paten motivieren die Läufer und helfen ihnen, sich durch die Zuschauer nicht ablenken zu lassen", erzählt Coach Silke Mielck. "Der Syltlauf motiviert sie ungemein. Besonders für Carsten Griepke wird es ein tolles Erlebnis, er liebt den Applaus, deswegen werden wir ihn auch an der Promenade laufen lassen."

Staffelläufer: Lars Nickel-Juknat, Uta Causin-Rück, Marlena Meyer mit Pate Philipp Buch-Steiner, Patrick Suhl mit Patin Birgit Nastraha, Carsten Griepke mit Patin Ose Mißfeldt, Sünje Tiedjen, Hannelore Müller-Tiedjen und Özdur Yüksel mit Laufpate Michael Ronnebeck.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen