Sylter Polizei sucht Zeugen : Einbruch in Boy-Lornsen-Grundschule

Nachdem die Täter in das Gebäude gelangt sind, öffneten sie gewaltsam die Türen zum Sekretariat und anderen Büroräumen.
Ein Blaulicht der Polizei. /Archiv

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde in die Boy-Lornsen-Schule im Boy-Peter-Eben-Weg in Tinnum eingebrochen.

von
01. März 2018, 11:51 Uhr

In der Nacht von Mittwoch, 18.35 Uhr, auf Donnerstag, 06.45 Uhr, wurde in die Boy-Lornsen-Schule im Boy-Peter-Eben-Weg in Tinnum eingebrochen. Nachdem die Täter in das Gebäude gelangt sind, öffneten sie gewaltsam die Türen zum Sekretariat und anderen Büroräumen. Auf der Suche nach geeignetem Diebesgut brachen sie Schränke auf. Letztlich entkamen sie mit etwas Bargeld aus einer Schwimmkasse und einem Sparschwein.

Die Kripo Sylt hat die Ermittlungen übernommen und fragt, ob jemand in der letzten Nacht oder am Abend verdächtige Personen oder Fahrzeuge in oder um Tinnum beobachtet hat. „Wir haben in der Schule einen Bewegungsmelder“, sagt Schulleiterin Christiane Posselt-Schürch, „bei uns kann sich eigentlich keiner im Flur bewegen ohne dass das Licht angeht.“ Den Schülern gehe es gut, betont sie. „Derzeit ist kein Schulbetrieb, es sind bewegliche Ferientage.“ Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04651-70470 zu melden.
 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen