Halle 28 auf Sylt : DRK bereitet die Räumung vor

Die Halle 28 auf Sylt.

Die Halle 28 auf Sylt.

In der Halle 28 auf dem Fliegerhorst herrscht reges Treiben – die Katastrophenschützer räumen ihr Domizil.

shz.de von
25. Mai 2016, 11:02 Uhr

Vor einer Woche kam das sofortige Nutzungsverbot vom Landrat, jetzt wird fleißig gepackt in der Halle 28 auf dem ehemaligen Fliegerhorst. Helfer des DRK bereiten die Räumung vor. Die für den Katastrophenschutz eingelagerte Ausrüstung, darunter 400 Feldbetten, zehn Tonnen Bettwäsche, Notstromaggregate, Scheinwerfer und eine Feldküche, wird für den Abtransport vorbereitet. DRK-Bereitschaftsführer Christian Poetzsch geht davon aus, dass am Sonntag alles zum Abtransport bereitsteht. Das Material soll an vier Orten auf der Insel zwischengelagert werden, zwei Fahrzeuge gehen aufs Festland, berichtete DRK-Vorsitzender Karl-Heinz Kroll. „Doch wir geben die Hoffnung nicht auf, dass wir die Halle wiederbekommen.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen