Zugverkehr nach Sylt : Drei Stunden Stillstand auf dem Hindenburgdamm

Avatar_shz von 03. September 2020, 12:25 Uhr

shz+ Logo
Der gesamte Zugverkehr zwischen Sylt und dem Festland ist zum Erliegen gekommen.

Der gesamte Zugverkehr zwischen Sylt und dem Festland ist zum Erliegen gekommen.

Aufgrund von Mängeln am Gleisbett können die Personen- und Autozüge nicht verkehren.

Sylt/ Niebüll | Seit Donnerstagmittag geht auf dem Hindenburgdamm zwischen Westerland und Niebüll nichts mehr. Aufgrund von "Mängeln am Oberbau" sind der Autozugverkehr sowie der Regionalverkehr zwischen der Insel Sylt und dem Festland zum Erliegen gekommen. Techniker der Deutschen Bahn sind zu einem beschädigten Gleisabschnitt unterwegs, um die Beschädigung zu sicht...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen