Drei Autoren, drei Sylt-Liebhaber lesen in der Musikmuschel

shz.de von
03. Mai 2012, 03:59 Uhr

Westerland | Drei Autoren und Sylt-Liebhaber lesen am Montag, 7. Mai, in der Musikmuschel auf der unteren Promenade aus ihren Büchern. Der Großteil der Geschichten spielt auf Sylt und erzählt mal kurzweilig, mal tiefgründig, von Liebe und Träumen, von wahrer Freundschaft und Schicksalsschlägen. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr.

Es lesen Christa-Maria Hillebrand aus Wedel, Lisa-Doreen Roth aus Bebra und Ben Bertram aus Hamburg. In ihrem Buch "Christa - mit Marlo unterwegs" beschreibt die Autorin Hillebrand, wie ein Mensch im fortgeschrittenen Alter das Alleinsein nach dem Tod des Partners erlebt, Lisa-Doreen Roth in "Nebenwirkungen - glücklich auf Sylt" turbulent und unterhaltsam, wie drei Freundinnen ihr Glück suchen - und es finden, und Ben Bertram in "Ben - Wolken schmecken!" über den Lebenskampf zwischen Beruf, Liebschaften und Sport.

Im Anschluss können die Bücher der Autoren mit Widmung erworben werden. Der Eintritt ist für alle Syltliteratur-Interessierte (mit Kurkarte für den Strandübergang) frei.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen