zur Navigation springen

Budenzauber auf Sylt : Die Weihnachtsmärkte der Insel

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

Am kommenden Wochenende beginnt auf Sylt die Weihnachtsmarktsaison / Eine Übersicht der insularen Budenzauber

shz.de von
erstellt am 20.Nov.2014 | 06:00 Uhr

Es duftet wieder nach Lebkuchen und Glühwein auf auf der Insel: Ab dem kommenden Wochenende können Sie sich auf den Weihnachtsmärkten in den Inselorten auf das Fest einstimmen lassen.

Archsumer Weihnachtsstübchen
Der Beginn der Sylter Weihnachtsmärkte wird traditionell von dem kleinen Ort Archsum eingeläutet: Am kommenden Wochenende, 22. und 23. November, verzaubert das Archsumer Weihnachtsstübchen seine Besucher.

Archsumer Weihnachtsstübchen, 22. und 23. November, jeweils von 11 bis 18 Uhr, Alte Schule, Dorfstr. 6, Archsum.

Keitumer Scheunenmarkt
In der Sylter Landschlachterei findet am 22. und 23. November der Scheunenmarkt statt. Es gibt Grillfleisch, hausgemachten Grillwürstchen, Kuchen aus der Keitumer Teestube sowie Stände mit Handarbeiten.

Scheunenmarkt in der Landschlachterei, 22. und 23. November, Sonnabend von 11 bis 18 Uhr und Sonntag von 12 bis 17 Uhr, Bäderstr. 2, Keitum.

Den lille Julebasar in List
Am gleichen Wochenende findet im Sylter Norden der Julebasar des dänischen Kulturvereins SSF im Kulturhaus List statt. Es können selbstgebastelte Geschenke, Weihnachtsschmuck und Handarbeiten erworben werden. Neben Kaffee und selbstgebackenen Kuchen werden dänische „Æbleskiver“ angeboten.

Den lille Julebasar, 22. und 23. November, jeweils von 13 Uhr bis 17 Uhr, Dänisches Kulturhaus, Alte Dorfstr. 20, List.

Adventszauber bei Jörg Müller
Der Auftakt zum Adventszauber bei Jörg Müller ist am Freitag, 29. November. An allen vier Adventswochenenden jeweils von Freitag bis Sonntag sowie erstmalig auch vom 24. bis 30 Dezember findet der stilvolle Markt am Haus des Gastronomen statt. Es gibt feine Spezialitäten und hadwerklich Kunst aus der Region. Für die kleinen Gäste gibt es ein nostalgisches Karussel und eine Plätzchenbäckerei.

Adventszauber bei Jörg Müller, an allen vier Adventswochenenden jeweils Freitag und Sonnabend von 15 bis 20 Uhr und Sonntag von 14 bis 20 Uhr sowie vom 24. bis 30 Dezember täglich von 13 bis 17 Uhr, Süderstr. 8, Westerland.

Jööltir ön Muasem
Ebenfalls am ersten Adventswochenende öffnet der festliche Morsumer Weihnachtsmarkt seine Türen. Drei Tage lang, vom 28. bis zum 30. November, gibt es im und am Muasem Hüs Marmeladen, Gebäck, Punsch nach alten friesischen Rezepten und vieles mehr.

Jööltir ön Muasem, 28. bis 30. November, Freitag 13 bis 18 Uhr, Sonnabend und Sonntag von 11 bis 18 Uhr, Muasem Hüs, Bi Miiren 2, Morsum.

Weihnachtsmarkt List
Am 29. und 30. November erstrahlt die Sporthalle der ehemaligen Grundschule in festlichem Ambiente. Es gibt Kunsthandwerk, selbst gemachte Marmeladen, Kerzen, Bernsteinschmuck, Genähtes und Gestricktes. Kurdirektor Ziegler wird mit kleinen und größeren Kindern Plätzchen backen.

Lister Weihnachtsmarkt, 29. November von 13 bis 19 Uhr, 30. November von 11 bis 18 Uhr, ehemalige Grundschule, Landwehrdeich 1, List.

Kampen glänzt
Am zweiten Adventswochenende sollten sich Liebhaber der Handwerkskunst beim traditionellen und stimmungsvollen Kampener Weihnachtsmarkt von Freitag, 5. Dezember, bis Sonntag, 7. Dezember, im Kaamp-Hüs einfinden. Es gibt besinnliche Musik, Punsch, Grünkohlsuppe und Futjes. Die kleinen Besucher freuen sich am Sonnabend ab 15 Uhr auf das Kinderprogramm und den Weihnachtsmann. Am Sonntag können die Kinder Feuerwehrmann spielen und in Einsatzfahrzeugen durch das Dorf fahren.

Kampener Weihnachtsmarkt, 5. bis 7. Dezember, Freitag von 15 bis 19 Uhr, Sonnabend von 13 bis 20 Uhr und Sonntag von 13 bis 17 Uhr, Kaamp Hüs, Hauptstrasse 12, Kampen.

Adventsmarkt Schulzentrum
Der Adventsmarkt im Schulzentrum findet am Sonntag, 7. Dezember statt. Private Aussteller bieten ihre Waren an, es gibt eine Tombola und Grünkohlsuppe.

Weihnachtsmarkt im Schulzentrum, Sonntag, 7. Dezember, von 11 bis 18 Uhr, Tondernerstr. 12 (Gemeinschaftsschulteilgebäude), Westerland.

Weihnachtstreff
In Keitum gibt es am Sonntag, 14. Dezember, den Weihnachtstreff. Es kann zwischen Kunsthandwerk und Selbstgemachtem bei Essen und Getränken entspannt geschnackt und geklönt werden.

Weihnachtstreff im Friesensaal, 14. Dezember, 11 bis 17 Uhr, Am Tipkenhoog 14a, Keitum.

Funkelnder Süden
Im Sylter Süden wird es am vierten Advent feierlich: Am 20. und 21. Dezember werden gemütliche Buden auf der festlich dekorierten Rantumer Straße aufgebaut, es gibt eine Weihnachtsbäckerei für Kinder, weihnachtliche Crème Brulée, Liebesäpfel, Zuckerwatte, gebrannte Mandeln und schönes Handwerk. Die gastronomisches Betriebe des Ortes sowie die Feuerwehr beteiligen sich an dem Budenzauber.

Hörnumer Weihnachtsmarkt, 20. und 21. Dezember, Uhrzeit wird noch bekanntgegeben, Rantumer Straße, Hörnum.

Kampener Winterzauber
In Kampen gibt es in diesem Jahr einen zweiten Weihnachtsmarkt: Am dritten und vierten Adventswochenende sowie vom 26. Dezember bis 3.Januar wird es auf dem Strönwai weihnachtlich. Es gibt ein buntes Kinderprogramm, Punsch, Wurst und Zuckerleckereien.

Kampener Winterzauber, 12. bis 14. Dezember, 19. bis 21. Dezember, jeweils von 14 bis 20 Uhr sowie vom 26. Dezember bis 3. Januar täglich von 14 bis 20 Uhr, Strönwai, Kampen.

 

 

 

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen