Weihnachten auf Sylt : „Die Insel wird voll“: Hochbetrieb auf dem Autozug nach Sylt

23-524966_23-106481075_1551875653.JPG von 21. Dezember 2018, 17:18 Uhr

shz+ Logo
Im Bahnverkehr zwischen Sylt und dem Festland wird mit großem Andrang gerechnet.
Im Bahnverkehr zwischen Sylt und dem Festland wird mit großem Andrang gerechnet.

RDC und die Syltfähre bieten Sonderfahrten an. Die Gleisbauarbeiten in Hamburg zwingen Reisende zum Umstieg in Elmshorn.

Westerland | Die Festtage stehen bevor – und damit bis zum Ende der Weihnachtsferien zwei Wochen mit starkem An- und Abreiseverkehr auf der Bahnstrecke und auf der Syltfähre. „Die Insel wird voll“, prognostiziert Tim Kunstmann von der Syltfähre mit Blick auf die Buchungslage bei der Röm-Sylt-Linie. Die stärksten Anreisetage erwartet Bahn-Sprecher Egbert Meyer-Lovis...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen