Einblick ins Sylter Gemeindeleben : Die Frauen der katholischen Gemeinschaft St. Bonifatius auf Sylt

Julia Lund von 18. Juni 2019, 18:09 Uhr

shz+ Logo
Institutsleiterin Brigitte Kulüke (2. v. re.) und Uschi Engel (5. v. li) vor dem Haus Bonifatius mit ihren Gästen aus Guatemala, Spanien, Togo und Ruanda.

Institutsleiterin Brigitte Kulüke (2. v. re.) und Uschi Engel (5. v. li) vor dem Haus Bonifatius mit ihren Gästen aus Guatemala, Spanien, Togo und Ruanda.

Unserer Autorin ermöglichten die Mitglieder einen Einblick in ihre Welt.

Westerland | Unscheinbar ist er, der große rote Klinkerbau in der Käpt’n-Christiansen-Straße in Westerland. Mit seiner ordentlich gemähten Rasenfläche und dem kleinen gepflegten Blumengarten unterscheidet er sich kaum von den Appartement- und Wohnhäusern in seiner Nachbarschaft. Doch die vier Frauen, die hier im Haus Bonifatius leben, leben so ganz anders als ihre ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen