Der vierte Sylter Bank-Altliga-Cup

shz.de von
25. Mai 2013, 03:59 Uhr

Sylt-Ost | Bereits die vierte Auflage des Sylter Bank Altliga Cups geht am Sonnabend, 8. Juni, über die Bühne. Nachdem vergangenes Jahr 15 Fußball-Mannschaften am Start waren, meldet die ausrichtende Altliga des TSV Tinnum 66 in diesem Jahr ein Starterfeld von 25 Mannschaften, die um den begehrten Wanderpokal kämpfen. Die weitesten Anreisen haben dabei die Teams aus Mainz, Kassel und Dortmund.

Um 11 Uhr ist der Anpfiff zu dem Turnier, das in diesem Jahr auf vier Kleinfeldern in vier Gruppen gespielt wird. Nach der Gruppenphase finden dann die Viertel- und das Halbfinale statt, das Finale ist gegen 19 Uhr geplant. Neben den Gastgebern kommen die Gastmannschaften, neben den oben genannten, von Sylt und aus ganz Schleswig-Holstein und Hamburg.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen