Im Altfriesischen Haus auf Sylt : Der Stuhl der Königin

shz+ Logo
Den Stuhl der Königin dürfen Claudia Borgmann, die Leiterin der Fielmann-Niederlassung in Westerland und Museumsleiter Alexander Römer nur mit Baumwoll-Handschuhen berühren.
Den Stuhl der Königin dürfen Claudia Borgmann, die Leiterin der Fielmann-Niederlassung in Westerland und Museumsleiter Alexander Römer nur mit Baumwoll-Handschuhen berühren.

Das Möbelstück von Caroline Mathilde von Hannover wurde für das Altfriesische Haus restauriert.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Julia Lund von
08. Mai 2019, 16:54 Uhr

Keitum | Es ist kein gewöhnlicher Stuhl, der frisch restauriert seit Mittwoch, 8. Mai, im Altfriesischen Haus in Keitum steht und von den Besuchern betrachtet und bestaunt werden kann. Seine ursprüngliche Besitzer...

uietmK | sE its ienk reöwiglchenh Sthlu, erd chfsri rsurriteaet iste htocwiM,t .8 Ma,i im erfeiAcsnstihl uHsa ni Kumeit htset dnu von dne hesBucner rtaeetcbth udn teunbsat rwnede .nank nSeie ilrcpgheusürn iertieznBs war dei lgdEnräneni anCerilo tleahMid nov nnaHovre (5711 – 5)77,1 rdeen cehasgirts ccSlsaihk las oaerlgV ürf rhiecalezh anemRo udn iemFl eetdi.n Sei rwa von 7166 bis 1727 asl furhaEe sed tsgieig einevrtrwr öiKgsn Cihtsrani II.,V mierh uoinsC ensret erGd,sa igninöK vno raänkmDe dun oweergn.N mI rhaJ 1277 rewud ide sdmaal Jrgh-ie19ä egnwe nerei fefräA imt dme huctsende ezatirbL nonJha Fchrediri ureentSse aus äaDnmkre avbnentr nud gign cnha elleC, drwähen reih eidben dneiKr ma Kiusöhgsan e.bnibel iMt 32 eJanrh rebatrvs esi rdot rwtautrnee chan grhtsiecäesg keratnhKi – rchmtiveul na hlcSah.rca

csinZehw 1076 nud 7710 ewurd der ulhtS üfr dei nKögini abgtue dun mka in reihn sB.tiez rÜeb tn,rdfcVs„t“eaahw wei lMiustueesemr rxndeAlea Rremö tga,s esi erd lSuht lieev Jeahr esärpt mvo sänncdieh Hfo nach Keumit egalt.gn reD Sryetl ntsroiCh und hicaceltdnefilhes raemSlm .CP-. sanneH 01-813987() aerrbw ads icerh vztreeerni tkcSü sau eEci,h sda itm nbhmrÜeae esndse Sugammnl curhd ied nSörigl ogniFinir in edi umssMulesumgnam titregrien wued.r

Dhoc edr Ztadnsu eds lSthus tachem ltuesrseeuimM ernlxdaeA rRöem mhre nud hmer eorS.gn eineSn uasdZnt stueft re lsa cskhitri n,ie etbcüfethre merbfauWl.l Aus eedsmi dGnur duwer red lhtuS msta erseni izeräeedsLnte onv dme Hmburagre raeorRstaut lexndaAre nav dne leevu,H emd „stuatroeaRr ereussn rnutaV“eesr wie rexadlneA öRerm ttbe,no vno nrdGu ufa trtreasreui nud dweeri sditann .geztets eDi sKeton rüf edi aMßmnehna grneuebt 0530 rEuo dnu wneurd im zanGen nov dre enlmnaiF AG tage.enrg ürF dei beegÜarb sed rtirneatseeru tScküs akm radhe ahcu auiladC nmagronB onv rde Fa-iealininlmlFe in rnsaleWted hanc itKm.eu

srFcih ttearsruier its asd Mlsecübökt mi sleihtiscfAren asuH für ads biklmuuP unn lagssetle.tu urZ oßnerg uedreF dse tueuiees,lssmrM erd adinr nei„ srebuwdnrea bOtejk sreein Ze“ti iesth – itm renei iherstcgan Gstcehhiec edr oPres,n rde re istne g.rhtöee

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen