Multipark in Westerland : Debatte um Lärmschutzwand bei Sylter Großprojekt

Avatar_shz von 13. Mai 2020, 21:25 Uhr

shz+ Logo
Nach bisherigen Plänen sollen Teile des Syltstadions am Aquarium im Süden von Westerland zum Multipark umgestaltet werden.
Nach bisherigen Plänen sollen Teile des Syltstadions am Aquarium im Süden von Westerland zum Multipark umgestaltet werden.

Der Lärmschutz für die Anwohner ist ein zentraler Knackpunkt.

Sylt | Wie geht es eigentlich dem Multipark in Westerland? Mit dem Wiederaufleben der Präsenzsitzungen in den Inselgemeinden tauchen nach und nach auch die einzelnen Projekte wieder aus dem Corona-Nebel auf, in dem sie im März verschwunden waren. Zum Beispiel d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen