Naturschutz Sylt : Das Verkrümeln der Kröten

Avatar_shz von 28. September 2020, 13:56 Uhr

shz+ Logo
Sie streiten um den immer weniger werdenden Lebensraum auf der Insel: die Kreuzkröte und die Erdkröte (rechts)

Sie streiten um den immer weniger werdenden Lebensraum auf der Insel: die Kreuzkröte und die Erdkröte (rechts)

Die Kreuzkröte und die Erdkröte führen einen Überlebenskampf auf Sylt.

sylt | Natürlich geht es hier nicht um Geld, sondern um das herbstliche Verkriechen der Natur. Immer weniger Blüten und Insekten - außer Mücken -  sind zu sehen, die Singvögel haben Sylt verlassen, das Schilf vergilbt und das Laub zaudert vor seinem Fall. Auch die insulare Amphibienwelt geht jetzt daran, winterfest die nächsten Monate zu verschlafen. Auf Syl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen