Das Mittelalter erobert Morsum

Die Gruppe 'Satolstelamanderfanz' spielt für die Marktbesucher auf.
Die Gruppe "Satolstelamanderfanz" spielt für die Marktbesucher auf.

Avatar_shz von
19. August 2011, 09:21 Uhr

Morsum | Mittelalterlich geht es ab heute drei Tage lang in Morsum zu. Auf der Wiese hinter dem Muasem Hüs findet bis Sonntag ein historischer Mittelaltermarkt statt. Handwerker, Künstler, Gaukler und Musiker machen das Mittelalter wieder lebendig.

Verwöhnt werden die Besucher an zahlreichen gastronomischen Ständen, von der Taverne und dem Wildwurstgrill über eine Bonbonmacherin bis hin zur historischen Schaubäckerei. Für mittelalterliches Ambiente sorgen verschiedene Handwerker wie Drechsler, Kupferschmied, Zinngießer, Bürstenmacher und viele mehr. Für die Unterhaltung sorgen die beiden mittelalterlichen Musikgruppen "Satolstelamanderfanz" und "Schattenreych" sowie der Gaukler "Kasper". Um die jungen Marktbesucher kümmern sich ein Drechsler und die Märchenerzählerin "Octavia".

Der Mittelaltermarkt beginnt jeweils um 11 Uhr. Freitag und Sonnabend dauert er bis 21 Uhr, Sonntag ist um 19 Uhr Schluss. Der Eintritt ist frei. Aufgrund der begrenzten Parkmöglichkeiten wird die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus und Bahn) empfohlen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen