zur Navigation springen
Sylter Rundschau

18. Dezember 2017 | 01:07 Uhr

Countdown für den ultimativen Sylt-Drink

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

von
erstellt am 25.Okt.2013 | 00:33 Uhr

Der Countdown läuft: Am 4. November wird der ultimative Sylt-Drink gekürt. Unter dem Motto „Schluss mit Hugo, jetzt suchen wir den Sylter“ hatten das Weinhaus Schachner und das sh:z Medienhaus Sylt in den letzten Wochen die Gastronomen der Insel aufgerufen, auf Grundlage von Schachners neuem Limetten-Gin-Likör auf Schlehenbasis – Namen: „Das Sylter Getränk“ (DSG) – selbst kreativ zu werden.

Von den Ergebnissen ist Weinhändler Martin Schachner begeistert. „Die Ideen reichen von einem Bier- oder Kaffeemix bis hin zu Champagner-Variationen. Man sieht daran, dass unser DSG zu so gut wie allen Getränken kompatibel ist.“

Alle Gastronomen, die sich an dem Contest beteiligt haben oder noch betewiligen wollen, sind zum großen Finale am 4. November eingeladen, das mit der Siegerehrung und einer Party endet. Wer nicht persönlich kommen kann, sollte zumindest per Email (info@weinhaus-schachner.de) seine zwei Lieblingsmixturen (nicht die eigene) benennen.

Jeden Freitag präsentiert die Sylter Rundschau das Rezept eines Sylter Gastronomen. Heute zur Abwechslung mal ein Heißgetränk mit dem Namen Sylter Matcha vom Team der Alten Backstube in List.

4 cl DSG im Latteglas erwärmen,
1 EL Matcha Premix von Ronnefeldt mit ca. 50 ml heißem Wasser gut verrühren,
Rest mit Milchschaum auffüllen als Matcha Latte und heiß genießen, himmlisch.
In der morgen erscheinenden Hallo Sylt gibt es weitere fünf Rezepte zu „Das Sylter Getränk“, die an dem bis zum 4. November dauernden Wettbewerb um den besten Drink teilnehmen.


Leser-Wettbewerb


Auch unsere Leser können ihren Sylt-Drink auf DSG-Basis kreieren und einen Schachner-Präsentkorb sowie ein Essen für Zwei in jenem Restaurant gewinnen, das den DSG-Contest gewinnt. Einfach das Rezept an redaktion.sylt @shz.de mailen. Als kleine Anregung hier der Vorschlag unserer Leserin Frauke Greite, die ihren Drink „Gute Laune“ nennt:

4cl DSG,4 Eiswürfel, Saft einer Grapefruit,3 cl Wodka. Alles mit Tonicwater auffüllen. Deko: Zucker am Glasrand und Grapefruitschnitz am Rand.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen