zur Navigation springen

Partynacht der Sylter Unternehmer : Congress-Centrum als Großraum-Disco

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

Die zweite Partynacht der Sylter Unternehmer wurde ein rauschendes Fest. 550 Gäste feierten bis vier Uhr nachts im aufwendig hergerichteten Congress-Centrum.

von
erstellt am 03.Feb.2014 | 06:00 Uhr

Die erste Partynacht im vergangenen Jahr hatte den Vorstand des Vereins Sylter Unternehmer ermutigt, auch in diesem Jahr auf die Devise „Let’s have a Party“ statt „Ball pompös“ zu setzen. Nachdem in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag gut 550 Sylter im Congress-Centrum ausgelassen feierten, scheint sich nach dem viele Jahre veranstalteten Unternehmer-Ball ein neuer Höhepunkt des Sylter Gesellschaftslebens etabliert zu haben. „Der Zuspruch zeigt, dass eine solche Party einfach zeitgemäßer ist“, sagte Vorstandsmitglied Susanne Hubert, „vielleicht kommt ja auch wieder einmal eine Zeit für einen großen Ball“.

Auch wenn einige Partybesucher dem traditionellen Unternehmerball vor allem wegen der oftmals aufwendigen Showeinlagen des Vereinsvorstandes noch ein wenig nachtrauerten – der Altersdurchschnitt der Besucher zeigte, dass es es gelungen ist, die jüngere Unternehmer-Generation zu erreichen. Und zwar ohne die ältere zu vergraulen, wie die tanzfreudigen Ehrenvorsitzenden Andreas Voss und Peter Matthiesen bewiesen. Mit großem Aufwand hatte der Unternehmerverein den Saal des Congress-Centrums in eine Großraum-Disco verwandelt.

Die aufwendige Licht- und Soundtechnik, zwei große Bar-Tresen, das vom Luzifer bestückte Buffet und nicht zuletzt die Musik von R.SH-Moderator Volker Mittmann und DJ Leidi sorgten für den perfekten Rahmen eines erst um vier Uhr nachts endenden rauschenden Festes. „Alle hatten Spaß und wollten feiern, was will man mehr“, freute sich der Vereinsvorsitzende Karl Max Hellner. „So eine Party spricht sicher ein breiteres und auch jüngeres Publikum an, aber in zwei Jahren wird es auch wieder einen Ball geben, wenn der Verein sein 50-jähriges Jubiläum feiert.“

Fotos von der SU-Partynacht stehen in den nächsten Tagen auf der Homepage des Vereins (sylter-unternehmer.de) zum Download bereit.

 

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen