zur Navigation springen

Arena-FEST in KEITUM : Brennende Pfannen und heiße Rhythmen

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

Doppelevent der Freiwilligen Feuerwehr am Tipkenhoog

von
erstellt am 18.Aug.2014 | 06:04 Uhr

Sehr gut besucht war auch in diesem Jahr wieder der Doppelevent der Freiwilligen Feuerwehr Keitum am Tipkenhoog: nachmittags kamen vor allem Familien mit Kindern, um sich auf dem Parkplatz bei Spielen zu vergnügen, die eindrucksvollen Löschvorführungen der Feuerwehrleute zu erleben, in der Arena bei Kaffee und Kuchen ein Schwätzchen zu halten und natürlich, um in Einsatzwagen mit Blaulicht und Sirenengeheul durch das Dorf zu fahren.

Abends verwandelte sich das Ganze in das große Arena-Fest, das bereits zum dritten mal in der von den Kameraden wieder hergerichteten Freiluftanlage neben der Thermenruine stattfand. Mit Hot Dogs, Kibbelingen und Grillwürsten war für das leibliche Wohl gesorgt, an zahlreichen Ständen zapften die Feuerwehrleute Bier und entkorkten eine Weinflasche nach der anderen. Ab 20.30 Uhr sorgte dann die originelle Coverband Boerney und die Tri Tops für Tanzstimmung und gute Laune bis zum Abwinken.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen