Tourismus auf der Insel : Braucht Sylt eine Kurtaxe für Hunde?

23-62765520_23-66131881_1417185228.JPG von 06. März 2018, 21:34 Uhr

shz+ Logo
Die Insel Sylt bietet an insgesamt 17 Stränden viel Platz für Hunde und ihre Besitzer.
Die Insel Sylt bietet an insgesamt 17 Stränden viel Platz für Hunde und ihre Besitzer.

In der Diskussion um Urlauberhunde wird jetzt eine „Zwangsabgabe“ ins Spiel gebracht. Der Tourismus Service hält dies für rechtlich unzulässig.

Seit Mitte Januar läuft in Politik und Medien der Insel erneut eine hitzige Diskussion: Es geht um das Für und Wider von Hunden als gern gesehene Urlaubsgäste auf Sylt – vor allem aber um deren „Hinterlassenschaften“ an Stränden und in Fußgängerzonen und auch um das Verhalten der Vierbeiner sowie ihrer zweibeinigen Frauchen oder Herrchen. Während Gemei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen