zur Navigation springen
Sylter Rundschau

16. Dezember 2017 | 18:37 Uhr

Berliner Luft zur Biike in Wenningstedt

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

von
erstellt am 19.Feb.2014 | 12:40 Uhr

Niels Rohde, Wenningstedt: „Vor der Kirche treffen sich bei uns immer alle, die Fackeln werden angezündet und los geht das. Ich erinner mich an einen Fackelzug, boah, das ist jetzt bestimmt zwanzig Jahre her, da bin ich wie immer zur Kirche gegangen. Alle formierten sich, der Musikverein stellte sich ganz vorne an der Spitze auf. Die Stimmung war richtig gut und wir wollten los und das erste, wirklich das allererste Lied, das gespielt wurde war: „Das ist die Berliner Luft“. Ich meine das jetzt gar nicht böse, unser hochverehrter Musikverein hat dann noch ganz tolle Märsche aus seinem Repertoire gespielt und an der Biike dann natürlich „Üüs Söl’ring Lön“. Nur dieses allererste Lied über Berlin, das blieb mir wirklich in Erinnerung.“

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen