Unfall auf Sylt : Auto landete im Graben

DSC_0032.JPG

Ein Auto kam heute Vormittag von der Straße ab und landete im Straßengraben. Es wurde aber niemand verletzt.

Avatar_shz von
26. März 2014, 13:59 Uhr

Ein 23-jähriger Sylter kam heute Vormittag gegen 10.15 Uhr von der Tinnumer Bäderstraße auf Höhe Wiesengrund ab und landete aus bislang noch ungeklärter Ursache im Straßengraben. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die Feuerwehren aus Westerland und Tinnum bargen das beschädigte Fahrzeug mit Hilfe eines Hub-Rettungsfahrzeugs.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen