zur Navigation springen
Sylter Rundschau

21. Oktober 2017 | 07:53 Uhr

Auto-Expertin

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

shz.de von
erstellt am 16.Okt.2013 | 00:33 Uhr

Wenn es um unser Auto geht, bin in der Regel ich derjenige, der kleine Reparaturen erledigt oder die Reifen wechselt. Meine bessere Hälfte interessiert sich dafür nicht besonders – ihr reicht es vollkommen aus, wenn der Wagen funktioniert, wenn sie zum Einkaufen fahren will. Deshalb war ich neulich auch fest davon überzeugt, dass es ihre Schuld war, dass das Auto nicht mehr ansprang. Aber es half ja alles nichts – der Wagen musste wieder fahren. Deshalb rief ich bei der Werkstatt meines Vertrauens an, damit die jemanden vorbei schicken, der die Batterie überbrückt. Aber als der Mann dann kam, funktionierte auf einmal alles wieder. Ich wollte schon an meinem Verstand zweifeln, da trat meine Frau dazu. „Ach ja, das wollte ich dir noch sagen, Corl – nachdem du neulich mit Schollen Schorsch unterwegs warst, war die Batterie leer“, erklärte sie. –„Ich habe das mit der Nachbarin mal eben wieder in Ordnung gebracht.“

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen