Årsmøde: Die dänische Minderheit feiert ihr Jahresfest

shz.de von
16. Mai 2014, 13:41 Uhr

Die dänische Minderheit feiert am kommenden Sonnabend, 24. Mai, ihr traditionelles Jahresfest. Die große Feier geht in der dänischen Sporthalle an der Süderstraße über die Bühne. Als Gäste mit dabei sind Torben Rechendorff, ehemaliger dänischer Politiker und Minister, der die Festrede hält. Die Sylterin Rachel Scheele, Schülerin der Duborg-Schule in Flensborg, wird als Vertreterin der Jugend anwesend sein.

Bereits um 14 Uhr startet ein Umzug vom Parkplatz Ortseingang Keitum aus. Der gemeinsame Spaziergang endet in der dänischen Schule. Nach der Begrüßung um 15 Uhr geht es weiter mit einer Turnvorführung der Tonderegnens Minimix – einer Gruppe von 6o Kindern aus Tondern und Umgebung, einer Veranstaltung für Kinder mit „Professor ABC“ aus Flensburg und Musik von der Tonder Brass Band und der Sylter Latino Loco Band. Zum Abschluss gibt es Fleisch vom Grill und andere dänische Leckereien.


zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen