Antizyklisches Gewicht

shz.de von
22. Oktober 2015, 13:59 Uhr

Manchmal habe ich das Gefühl, bei mir läuft alles antizyklisch. Vor allem, wenn es um mein Gewicht geht. Eigentlich spricht man doch von Winterspeck und Sommerfigur, bei mir scheint das aber genau umgekehrt zu sein. Ich futtere mir im Sommer regelmäßig meinen Sommerspeck an. Aber was soll ich auch machen? Grillabende bei Manni Makrele, mit der Holden Spaghetti-Eis essen gehen und dann das leckere Bierchen auf der Terrasse! Darauf möchte ich ja auch nicht verzichten. Ich habe mir also fest vorgenommen, bis Anfang Dezember eisern auf Diät zu gehen. Warum Dezember, fragen Sie? Na, die ganzen Lebkuchen, Dominosteine und dann der winterliche Milchreis mit Zimt und Zucker! Darauf darf man doch nun wirklich auch nicht verzichten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen