Immobilienpreise in SH steigen : Am teuersten sind Wohnungen und Häuser auf Sylt und bei Hamburg

Avatar_shz von 20. Oktober 2020, 10:50 Uhr

shz+ Logo
Eigentumswohnungen und Häuser sind in Orten wie Kampen auf der Nordseeinsel Sylt besonders teuer.

Eigentumswohnungen und Häuser sind in Orten wie Kampen auf der Nordseeinsel Sylt besonders teuer.

Auch für Immobilien in bestimmten Stadtteilen von Kiel und Lübeck müssen Käufer tief in die Tasche greifen.

Kiel | Häuser und Eigentumswohnungen in Schleswig-Holstein haben sich in den vergangenen zwei Jahren fast überall weiter verteuert. Dies geht aus dem Immobilienatlas 2020 hervor, den die Landesbausparkasse am Dienstag vorgestellt hat. Demnach sind die regionalen Schwankungen sehr groß. So kann ein gebrauchtes Haus mit einer Wohnfläche von 100 Quadratmetern zw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen