Aktionswoche Alkohol : Alkohol: Sylter Droge Nummer eins

Julia Lund von 16. Mai 2019, 17:01 Uhr

shz+ Logo
Alkohol ist hierzulande gesellschaftlich anerkannt. Auf Sylt ist besonders die ständige Verfügbarkeit in der Gastronomie ein Problem.

Alkohol ist hierzulande gesellschaftlich anerkannt. Auf Sylt ist besonders die ständige Verfügbarkeit in der Gastronomie ein Problem.

Wie viel ist zu viel: Im Rahmen einer Aktionswoche will das BBZ mit Veranstaltungen die Sylter für das Thema Alkohol sensibilisieren.

Westerland | Alkohol ist auf Sylt allgegenwärtig: der Gin Tonic zum Sonnenuntergang am Strand, das Glas – manchmal sogar die ganze Flasche – Wein zum Abendessen oder das Feierabend-Bierchen mit den Kollegen. Das machen doch so viele, das kann doch gar nicht schaden! Oder etwa doch? Diese und andere Fragen zum Thema Alkohol möchten Brigitte Umbreit und Lars-Michael...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen