Für den guten Zweck : Wie der Weltkindertag auf Sylt zum Verschenke-Tag wird

Avatar_shz von 13. September 2021, 11:53 Uhr

shz+ Logo
Aussortierte Dinge, die verschenkt werden sollen, können vor dem Haus gut sichtbar platziert werden.
Aussortierte Dinge, die verschenkt werden sollen, können vor dem Haus gut sichtbar platziert werden.

Die Umweltinitiative „Klare Kante Sylt“ und das Familienzentrum Sylt haben die Verschenk-Aktion ins Leben gerufen. Dabei können Sylter Platz in ihrem Zuhause schaffen, und gleichzeitig Kindern nachhaltig Freude schenken.

Sylt | Der Weltkindertag am 20. September soll einmal jährlich die Rechte der Kinder besonders in den Fokus rücken. Vor allem während der Corona-Pandemie wurde deutlich, wie häufig die Belange und Bedürfnisse von Kindern außer Acht gelassen werden. Zahlreiche Initiativen machen auch in diesem Jahr mit Festen und Demonstrationen auf die Lage der Jüngsten aufm...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen