Lebensqualität und Wohnraum : Wie Berliner Studierende Sylts Zentrum entwickeln wollen

Avatar_shz von 16. Mai 2021, 12:41 Uhr

shz+ Logo
Wie sich Westerland künftig entwickeln soll, könnte in einem neuen städtebaulichen Rahmenplan festgehalten werden.
Wie sich Westerland künftig entwickeln soll, könnte in einem neuen städtebaulichen Rahmenplan festgehalten werden.

Ziel ist ein Rahmenplan, der im Vorwege als Entscheidungshilfe und Wegweiser dienen kann. Bürger sollen mitmachen.

Sylt | „Sylt – Insel nur für Reiche?“ lautet der Titel eines Projekts, das der Berliner Stadtplaner Roland Schröder zusammen mit Studierenden der TU Berlin durchführen möchte. Der Geschäftsführer eines Planungsbüros in der Hauptstadt hat den Blick gen Norden geworfen und will zusammen mit den Studierenden sein städtebauliches Know-How auf die Insel bringen. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen