Polizei auf Sylt : Was Sylter Polizisten an den Fahrrädern von Schülerinnen und Schülern bemängeln

Avatar_shz von 25. November 2021, 14:17 Uhr

shz+ Logo
Ziel der Aktion vom Mittwoch ist es unter anderem, dass die Schülerinnen und Schüler gerade im Herbst und Winter mit Licht am Fahrrad unterwegs sind.
Ziel der Aktion vom Mittwoch ist es unter anderem, dass die Schülerinnen und Schüler gerade im Herbst und Winter mit Licht am Fahrrad unterwegs sind.

Ohne Licht, kaputte Bremse und den Helm am Lenker: Bei einer großen Kontrolle an zwei Sylter Schulen haben Polizisten die Fahrräder von rund 60 Schülerinnen und Schülern überprüft. Mit teils erschreckenden Ergebnissen.

Sylt | Um zu prüfen, ob die Fahrräder von Sylter Schülerinnen und Schülern verkehrssicher sind, hat die Sylter Polizei eine große Kontroll-Aktion gestartet. An zwei Sylter Schulen kontrollierten mehrere Beamte am Mittwoch die Räder von rund 60 Schülern. Mit fehlendem Licht und defekter Bremse begegneten ihnen dabei am Schulzentrum Sylt sowie an der Boy-Lorns...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen