Serie Sylter Verbrechen : Ursache Brandstiftung: Wenn der Feuerteufel auf der Insel zuschlägt

Avatar_shz von 07. April 2021, 11:19 Uhr

shz+ Logo
1973 steht der Kampener 'Klenderhof' in hellen Flammen.
1973 steht der Kampener "Klenderhof" in hellen Flammen.

Der Klenderhof in Kampen, der alte Sansibar-Kiosk in Rantum: Spektakuläre Brände hat es einige auf Sylt gegeben.

Sylt | Ursache Brandstiftung: Diese Diagnose musste auf Sylt häufig getroffen werden und dies bereits in längst vergangenen Zeiten: „Am 10. Februar Anno 1757 wurden einige Keitumer des Nachmittags gewahr, dass die Scheune von Schwenn Jensen brannte. Am folgenden Tage wurden beim Nachsuchen einige Kohlen und anderes mehr zum Anstecken gefunden“, überlieferte ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen