Corona auf Sylt : Update zur St. Nikolai-Schule: 132 Schüler, 12 Lehrkräfte in Quarantäne

Avatar_shz von 09. Mai 2021, 10:28 Uhr

shz+ Logo
Nach mehreren Corona-Fällen an der St. Nikolai-Schule auf Sylt müssen nun noch mehr Menschen vorsorglich in Quarantäne verbleiben.
Nach mehreren Corona-Fällen an der St. Nikolai-Schule auf Sylt müssen nun noch mehr Menschen vorsorglich in Quarantäne verbleiben.

Nach den Corona-Fällen an Sylter Schulen hat der Kreis nun einen neuen Wasserstand abgegeben. Die Zahl derer in Quarantäne ist hoch.

Westerland | Ende April war bekanntgeworden, dass zwei Schüler aus der 3. und 4. Klasse der Grundschule St. Nicolai auf Sylt positiv auf das Coronavirus getestet worden waren. Das hatte der Kreis Nordfriesland auf Nachfrage mitgeteilt. Nun hat der Kreis einen neuen Sachstand abgegeben bezüglich der Zahl der Personen, die sich aktuell in häuslicher Quarantäne befin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen