Die Coronazahlen steigen : Restaurantbesuche nur noch für Geimpfte? – Das sagen Passanten auf Sylt

Avatar_shz von 04. August 2021, 15:14 Uhr

shz+ Logo
Liza und Jo aus der Nähe von Köln machen Urlaub auf Sylt und erwarten ein gemeinsames Kind.
Liza und Jo aus der Nähe von Köln machen Urlaub auf Sylt und erwarten ein gemeinsames Kind.

Die Corona-Zahlen steigen, der Impffortschritt sinkt. Im Raum steht nun der Vorschlag, ab Herbst lediglich Geimpfte in Restaurants zu lassen. Shz.de hat Sylter Passanten gefragt, was sie davon halten.

Westerland | Die Corona-Testpflicht wurde gerade erst von der Landesregierung aufgehoben. Die meisten Sylter Gastronomiebetriebe halten jedoch weiterhin an der Devise fest, nur Geimpfte, Genesene sowie Getestete zu bewirten. Nun wurde die Diskussion angestoßen, ab Herbst lediglich Geimpfte in Restaurants zu lassen. Shz.de hat sich in der Westerländer Innenstadt um...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen