Corona-Impfung in Westerland : Trotz Sturm und Regen: Massen strömen am ersten Tag zur großen Impfaktion auf Sylt

Avatar_shz von 01. Dezember 2021, 17:18 Uhr

shz+ Logo
Die Sylter Jens und Manuela Moll waren zwei von mehr als 60 Menschen, die am Mittwoch zweitweise lange vor dem CCS warteten.
Die Sylter Jens und Manuela Moll waren zwei von mehr als 60 Menschen, die am Mittwoch zweitweise lange vor dem CCS warteten.

Ungezählte Menschen wollten sich am Mittwoch bei einer Impfaktion im Congress Centrum in Westerland gegen das Coronavirus boostern lassen. Auch Erst,- und Zweitimpfungen sind hier bis zum 8. Dezember möglich.

Westerland | Regen und teils heftige Sturmböen hielten ungezählte Menschen am Mittwoch nicht davon ab, bis zu zwei Stunden in der Kälte auszuharren: Bei einer großen Impfaktion im Congress Centrum Sylt (CCS) wollten sie sich gegen das Coronavirus impfen lassen. Mit den Impfstoffen von Moderna, Johnsen & Johnsen und Biontech können sich Impfwillige hier bis zum 8. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen