Ertrunkener Rettungsschwimmer : Sylter und Gäste spenden fast 9000 Euro für Familie von Mike Nissen

Avatar_shz von 29. August 2021, 13:13 Uhr

shz+ Logo
_202108271917_full.jpeg

Am Montag hatte Lasse Opstelten, ein Freund des Ertrunkenen, den Spendenaufruf gestartet. Dass sich so viele Menschen an der Aktion für Mike Nissen beteiligen, war zuvor nicht abzusehen.

Sylt | Sein Schicksal bewegt offensichtlich viele: Nur wenige Tage nach dem Start einer einmaligen Spendenaktion für den am Donnerstag ertrunkenen Sylter Rettungsschwimmer Mike Nissen, haben 180 Sylter und Gäste einen Beitrag für die Mutter des Toten gespendet. 8704 Euro waren dabei bis Freitagabend zusammengekommen. Initiator der am Montag gestarteten Aktio...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen