Millionen für Innenstädte : Sylter Unternehmer: „Fast fahrlässig, diese Chance zu verpassen“

Avatar_shz von 19. Juli 2021, 11:55 Uhr

shz+ Logo
Könnte durch Fördergelder weiter aufgewertet werden: Die Westerländer Innenstadt auf Sylt.
Könnte durch Fördergelder weiter aufgewertet werden: Die Westerländer Innenstadt auf Sylt.

Der Geschäftsführer des Vereins Sylter Unternehmer (SU), Ronald Glauth, empfiehlt der Gemeinde Sylt dringend, sich um Fördergelder aus diesem Topf zu bemühen. Woran es aus seiner Sicht fehlt.

Westerland | Mit einem zehn Millionen schweren Förderprogramm will das Land Schleswig-Holstein den Innenstädten auf die Beine helfen und zukunftsfähig gestalten (wir berichteten am Samstag). Weiterlesen: Schnelle Hilfe zur Belebung die Innenstädte − auch auf Sylt? Ronald Glauth, Geschäftsführer des Vereins Sylter Unternehmer (SU), empfiehlt der Gemeinde Sylt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen