Neue Corona-Fälle : Nach Lockerungen: Sylter Betriebe behalten Testpflicht alle 72 Stunden bei

Avatar_shz von 26. Juli 2021, 18:27 Uhr

shz+ Logo
_202107261804_full.jpeg

Eine breite Mehrheit macht jetzt von ihrem Hausrecht Gebrauch. Insgesamt sind auf Sylt derzeit 105 Menschen in Quarantäne und es gibt elf Infizierte. Auch im Samoa Seepferdchen war ein infizierter Gast.

Sylt | Nachdem sich der Dehoga Sylt am Wochenende für eine freiwillige Beibehaltung der Testpflicht ausgesprochen hatte, folgt nun eine gleichlautende Empfehlung des Vereins Sylter Unternehmer. Dabei stützt sich diese auf eine verbandsinterne Umfrage, in der sich eine breite Mehrheit der Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe für die Fortführung der Testunge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen