Kurzgeschichten aus 20 Jahren : Retterin mit Herz: Darum geht es im Buch der Sylter Tierärztin Stephanie Petersen

Avatar_shz von 27. Januar 2022, 17:40 Uhr

shz+ Logo
Tierärztin Stephanie Petersen nimmt sich Zeit für ihre Patienten. Hund Mojo genießt die Aufmerksamkeit.
Tierärztin Stephanie Petersen nimmt sich Zeit für ihre Patienten. Hund Mojo genießt die Aufmerksamkeit.

Wer 20 Jahre als Tierärztin arbeitet, muss ein dickes Fell haben. Welche Herausforderungen der Beruf mit sich bringt, verrät Stephanie Petersen mit zahlreichen Anekdoten, von lustig bis skurril, in ihrem ersten Buch.

Sylt | „Wenn ich groß bin, möchte ich ein Buch schreiben, Pferde züchten und Tierärztin werden“ – ungefähr so las sich in der Kindheit die To-Do-Liste der Sylter Tierärztin Stephanie Petersen (51), die schon sehr früh ihre Liebe zum Tier entdeckt hat. Heute ist sie Tierärztin mit eigener Praxis in Wenningstedt-Braderup, züchtet mit Trakehnern die älteste Pfe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen