Naturprojekt auf der Insel : Diese sieben Sylter Schüler wollen, dass der Eisvogel bleibt

Avatar_shz von 05. August 2021, 14:26 Uhr

shz+ Logo
Mit Muskelkraft: Finn-Ole Hinrichsen und Robert Axnick (l.) steuern das Boot von der Insel zurück an das Ufer.
Mit Muskelkraft: Finn-Ole Hinrichsen und Robert Axnick (l.) steuern das Boot von der Insel zurück an das Ufer.

Auf dem Teich in der Eidum Vogelkoje in Westerland bauen die Mädchen und Jungen gemeinsam mit ihren Lehrern einen Unterschlupf für den streng geschützten Vogel. Dabei entdeckten einige nicht nur das Bootfahren neu.

Westerland | „Hier ist es ziemlich glitschig“, sagt Finn-Ole Hinrichsen während er barfuß aus dem kleinen Boot die Böschung hinaufklettert. Auf dem Wasserweg kommen er und seine sechs Klassenkameraden am besten in die Mitte des kleinen Teichs in der Eidum Vogelkoje in Westerland. Dort bauen die Schüler der Förderklasse der St. Nicolai Schule gerade einen Brutplatz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen