Grundschule geschlossen : Corona-Fälle an Sylter Schulen: Sieben Schüler positiv getestet

Avatar_shz von 04. Mai 2021, 21:51 Uhr

shz+ Logo
Wo sich die Schüler angesteckt haben könnten, ist noch ein Rätsel.
Wo sich die Schüler angesteckt haben könnten, ist noch ein Rätsel.

Vor Kurzem hatte der Kreis zwei Infektionen bestätigt. Nun haben sich sieben weitere Schüler nachweislich infiziert.

Sylt | Erst am vergangenen Freitag war bekanntgeworden, dass zwei Schüler aus der 3. und 4. Klasse der Grundschule St. Nicolai auf Sylt positiv auf das Coronavirus getestet worden waren. Das hatte der Kreis Nordfriesland auf Nachfrage mitgeteilt. Weiterlesen: Theodor-Storm-Schule Husum, Gemeinschaftsschule Niebüll und Schule St. Nicolai Sylt betroffen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen