Letzter Schultag auf Sylt : „Es war anstrengend, aber wir haben es hinbekommen“ – Grundschüler erzählen von Corona-Schuljahr

Avatar_shz von 18. Juni 2021, 16:21 Uhr

shz+ Logo
Tjorden Felix van Gysel (links) und Alessa Windler aus der vierten Klasse der Boy-Lornsen-Grundschule präsentieren ein besonderes Abschlussfoto, das eigens für ihre Klasse entworfen und angefertigt wurde.
Tjorden Felix van Gysel (links) und Alessa Windler aus der vierten Klasse der Boy-Lornsen-Grundschule präsentieren ein besonderes Abschlussfoto, das eigens für ihre Klasse entworfen und angefertigt wurde.

Die Sommerferien sind da. Ein denkwürdiges Corona-Schuljahr geht damit am Freitag zu Ende. Zwei Viertklässler berichten.

Tinnum | Der Sommer ist da. Das Wetter kann viel besser nicht sein und das auch noch pünktlich zum Beginn der Sommerferien in Schleswig-Holstein am Freitag. Auch auf Sylt geht ein Schuljahr zu Ende, das Schülern, Lehrern und Eltern wohl noch lange in Erinnerung bleiben wird. Grund dafür ist die Corona-Pandemie. Am letzten Schultag auf Sylt haben wir uns an der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen