Obdachlos im Urlaubsparadies : „Sylt ist eine anti-soziale Insel“: Frank W. über sein Leben auf der Straße

Avatar_shz von 11. Oktober 2021, 15:44 Uhr

shz+ Logo
Obdachloser Frank W. mit seinen Kisten in der Fußgängerzone von Westerland.
Obdachloser Frank W. mit seinen Kisten in der Fußgängerzone von Westerland.

Für viele Menschen ist Sylt eine Trauminsel. Doch nicht für alle. Frank W. lebt in Westerland auf der Straße. Viele kennen ihn als den Mann mit den Kisten in der Friedrichstraße.

Westerland | Wer in Westerland durch die Friedrichstraße schlendert, kann ihn nicht übersehen: Frank W.. Bekannt ist er auf Sylt als der obdachlose Mann mit den Kisten in der Fußgängerzone. Doch was für ein Mensch verbirgt sich hinter dem „Mann mit den Kisten“? Und wie lebt es sich als Obdachloser auf der Trauminsel Sylt? Shz.de hat mit dem Mann, der ursprünglich ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen