Sylt im Corona-Sommer 2021 : Alkohol, Musik und Müll: Warum Strandpartys nicht allen Spaß machen

Avatar_shz von 30. August 2021, 18:27 Uhr

shz+ Logo
Strandpartys sorgten im Sommer für jede Menge Müll und Extra-Arbeit.
Strandpartys sorgten im Sommer für jede Menge Müll und Extra-Arbeit.

Ausufernde Strandpartys verursachen Ärger und Arbeit. Der Bürgermeister ist sauer, die Polizei machtlos. Und der Tourismus-Service ächzt unter Müllbergen und Aufräum-Arbeiten – und sucht nach Lösungen für die Zukunft.

Westerland | Der Sommer neigt sich dem Ende zu, doch wer sich in den letzten Monaten zu später Stunde einmal in der Westerländer Innenstadt aufgehalten hatte, konnte ein Phänomen beobachten: Junge Leute, die in Kleingruppen unterwegs sind. Bewaffnet mit Alkohol und Musikboxen haben sie nur ein Ziel: Den Strand. Partyplanung via Snapchat Ein nachmittäglicher ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen