Reisebericht : Sylt-Urlaub vor 150 Jahren: So nahm Badearzt Hermann Rahn 1873 die Insel wahr

Avatar_shz von 27. April 2021, 12:48 Uhr

shz+ Logo
Ein Bild aus früheren Tagen: Die Strandbuden am Westerländer Strand.
Ein Bild aus früheren Tagen: Die Strandbuden am Westerländer Strand.

„Wir prognosticiren Sylt eine bedeutende Zukunft“, lautete das Resüme eines Badearztes, der 1873 auf Sylt Urlaub machte.

Sylt | „Wir prognosticiren Sylt eine bedeutende Zukunft, da die Strandverhältnisse zum Baden so günstig sind, wie sie an dem ganzen Gestade der Nordsee schwerlich wiedergefunden werden.“ Der Badearzt Dr. med. Hermann Rahn (1839 – 1879) aus Alexisbad, heute ein Stadtteil von Harzgerode im Osten des Mittelgebirges, hatte die Potentiale der nordfriesischen Inse...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen