Wegen Corona : Katrin Fifeik sagt Gemeindevertretersitzung ab

Avatar_shz von 28. März 2021, 12:09 Uhr

shz+ Logo
Auf der Gemeindevertreter-Sitzung in Wenningstedt sollte am Montag auch über eine Zufahrt zum Neubau nahe des Steinzeitgrabs Denghoog beraten werden.
Auf der Gemeindevertreter-Sitzung in Wenningstedt sollte am Montag auch über eine Zufahrt zum Neubau nahe des Steinzeitgrabs Denghoog beraten werden.

Die Bürgermeisterin von Wenningstedt-Braderup will Teilnehmer vor möglicher Ansteckung schützen. Zufahrt zu Grundstück neben Denghoog sollte Thema sein.

Wenningstedt-Braderup | Wegen steigender Corona-Infektionszahlen hat die Bürgermeisterin von Wenningstedt-Braderup, Katrin Fifeik, die Sitzung der Gemeindevertretung abgesagt. Ursprünglich war geplant, dass die gewählten Vertreter am Montag, 29. März, um 18 Uhr im Kursaal³ in Wenningstedt zusammenkommen. Das Abhalten der Sitzung wäre zwar sehr wichtig gewesen, aber lange n...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen